Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Login für Redakteure

Ambulatorium Sprachtherapie

Das Ambulatorium Sprachtherapie ist eine Einrichtung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und wurde 2007 von Frau Prof. Dr. Christa Schlenker-Schulte gegründet.

Als Praxis für Sprachtherapie steht es Menschen aller Altersgruppen mit Sprech-, Sprach- und Stimmstörungen, Schluckstörungen sowie Hörstörungen und anderen kommunikativen Beeinträchtigungen offen.

Hier werden Therapien der Kinder- und Erwachsenensprache, neurologischer Sprachstörungen und Schluckstörungen sowie Stimmtherapien, Sprachtherapie bei Hörstörungen und in Verbindung mit Unterstützter Kommunikation durchgeführt und dokumentiert.

Erfahrene Sprachheilpädagog*innen, Logopäd*innen oder Studierende unter Supervision führen die Therapien durch, die bei Zustimmung durch die Patient*innen auch zu Lehr- und Forschungszwecken genutzt werden können.

Als universitäre Lehrpraxis leistet das Ambulatorium Sprachtherapie einen Beitrag zur hochschuldidaktischen Innovation in der Ausbildung von Lehramtsstudierenden, Erziehungswissenschaftler*innen, Rehabilitationspädagog*innen sowie Sprechwissenschaftler*innen im Bereich sprachtherapeutisches Arbeiten. Therapiebezogene Studienerfahrungen sowie Theorie-Praxis-Bezüge besonderer Art ermöglichen ein reflexives und selbst verantwortetes Lernen und Studieren.

Eltern und Studierende haben bei Einwilligung der Patient*innen die Möglichkeit, die Therapie-Sitzungen durch eine Live-Mitschau zu verfolgen.

Video: Video zum Ambulatorium Sprachtherapie

Zur Darstellung benötigen Sie den Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Video zum Ambulatorium Sprachtherapie

Therapieren - Lehren - Forschen

Außenansicht vom Ambulatorium Sprachtherapie im Haus 31

Außenansicht vom Ambulatorium Sprachtherapie im Haus 31

Das Ambulatorium Sprachtherapie befindet sich mitten in den Franckeschen Stiftungen und ist durch seine Zentrumsnähe ideal mit der Bahn zu erreichen.

Innenansicht eines Therapieraums

Innenansicht eines Therapieraums

Unsere Praxisräume im Hans Ahrbeck Haus (Haus 31) liegen im Erdgeschoss und sind barrierefrei zugänglich.

Therapiesituation Erwachsene

Therapiesituation Erwachsene

Menschen aller Altersgruppen können im Ambulatorium Sprachtherapie therapiert werden. Im Mittelpunkt steht der betroffene Mensch mit seinen individuellen Bedürfnissen.

Therapiesituation mit Frau Oelze und zwei Kindern

Therapiesituation mit Frau Oelze und zwei Kindern

Studierende der Sprachbehindertenpädagogik begegnen dem sprachtherapeutischen Alltag. Ziel ist, voneinander zu lernen und miteinander zu kommunizieren.

Therapiesituation mit Frau Otto und Niko

Therapiesituation mit Frau Otto und Niko

Im Ambulatorium Sprachtherapie werden die Bereiche theoretische Ausbildung, Praxis und praxisrelevante Forschung  miteinander verbunden.

Kontakt

Ambulatorium Sprachtherapie

Franckeplatz 1
Hans Ahrbeck Haus (Haus 31)
06110 Halle
Link zur Anfahrt

Telefon: 0345 55 23 867
Telefax: 0345 55 27 271

Newsarchiv

Zum Seitenanfang